Kochen ist ein Genuss und gar nicht so schwer. Die Rezepte der beliebten Kochkolumne "Wochenmarkt" im ZEITmagazin zeigen, dass es keine langen Zutatenlisten und keine komplizierten Küchentechniken braucht. Elisabeth Raether kocht frisch, einfach und doch immer besonders. Im Frühjahr werden die ersten frischen Kräuter zu einer Soße zum Lammkarree verarbeitet. Im Sommer werden alle Arten von Gemüse gefeiert, zum Beispiel mit dem italienischen Auberginenauflauf "Melanzane alla parmigiana". Im Herbst zeigt die Autorin, wie man einer klassischen Selleriesuppe mit Vanille ein ganz eigenes Aroma verleiht. Und im Winter gibt es ein wärmendes Kokoscurry. Ob für Freunde, Familie oder auch, wenn man für sich allein kocht – Elisabeth Raethers Küche ist abwechslungsreich, unkompliziert und immer ein Vergnügen.

Suchen Sie nach Das Beste vom Wochenmarkt von Autor Elisabeth Raether? Hier bei kanegroup.eidaladhawishess.com können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR15.99. Die PDF-Version von Das Beste vom Wochenmarkt ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link